Hier können Sie neue oder austretende Mitarbeitende an- bzw. abmelden.

 Hinweis: Ab dem 1. Juni 2016 entfällt die Pflicht der Arbeitgeber, neue Mitar­bei­tende innert Monatsfrist der Ausgleichskasse zu melden. Es genügt, diese unter Angabe der Versicherten­nummer in der nächsten Lohn­bescheinigung aufzuführen. Auch der Versicherungs­­nachweis zuhanden der Mitarbeitenden wurde ersatzlos gestrichen. Es steht den Arbeitgebenden jedoch offen, die neuen Mitarbeitenden weiterhin unterjährig zu melden.

Neue Mitarbeitende, die noch keine Versicherten­nummer haben oder solche, die einen Anspruch auf Familien­zulagen geltend machen möchten, sind weiterhin in­nert 30 Tagen nach Stellenantritt der Ausgleichskasse zu melden. Dazu kön­nen die Formulare in der rechten Spalte verwendet werden.

Bitte ausfüllen:

*Pflichtfelder

Sicherheitshinweis: Daten, die Sie mit diesem Kontaktformular oder über Ihr persönliches e-Mail an die Ausgleichskasse Luzern versenden, werden unverschlüsselt übermittelt und können unter Umständen von unbefugten Dritten eingesehen werden. Die Ausgleichskasse Luzern übernimmt keine Gewähr für die Datensicherheit und schliesst jegliche Haftung aus. Falls Ihre Anfrage unter den Datenschutz fällt, beantworten wir Ihr Mail per Post.