Neuer Leiter der Ausgleichskasse Luzern gewählt

23. November 2018

Die Aufsichtskommission der Ausgleichskasse Luzern hat Alain Rogger zum neuen Leiter der Ausgleichskasse gewählt.

Alain Rogger tritt per 01. Januar 2019 die Nachfolge von Urs Hofstetter an, der per Ende 2018 vorzeitig in Pension geht. Der Jurist Alain Rogger, mit einem Executive MBA-Abschluss, ist seit 2006 Geschäftsleitungsmitglied der Ausgleichskasse und seither als Leiter des Bereichs Beiträge tätig.

Medienmitteilung vom 23. November 2018

Zurück