Prämienverbilligung - Richtprämien 2019 festgesetzt

22. November 2018

Der Luzerner Regierungsrat hat die Richtprämien für die Prämienverbilligung 2019 festgelegt. Es sind über 180 Millionen Franken zur Entlastung der Luzerner Bevölkerung vorgesehen.

Die individuelle Prämienverbilligung der obligatorischen Krankenkasse ist ein wichtiges sozial- und gesundheitspolitisches Instrument zur Entlastung von Haushalten in bescheidenen finanziellen Verhältnissen. Der Regierungsrat hat in der zuständigen Verordnung die Rahmenbedingungen für die individuelle Prämienverbilligung 2019 festgelegt.

Medienmitteilung

Zurück