WAS bezahlt 186 Millionen Franken aus

12. Juni 2020

WAS Ausgleichskasse Luzern und WAS wira Luzern haben in den vergangenen Monaten knapp 186 Millionen Franken an die direkt oder indirekt von Corona betroffenen Unternehmen ausbezahlt - dies in Form von Kurzarbeits- oder Corona-Erwerbsersatzentschädigung.

13’600 Abrechnungen für Kurzarbeit und 7201 Gesuche für Corona-Erwerbsersatzentschädigung sind seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie bei WAS Wirtschaft Arbeit Soziales eingegangen. Bis anhin wurden rund 166 Millionen Franken Kurzarbeitsentschädigung und 20 Millionen Franken Taggelder an die Gesuchstellenden im Kanton Luzern ausgerichtet.

Mehr dazu erfahren Sie in der Medienmitteilung: WAS bezahlt 186 Millionen Franke aus

Zurück